Di., 01. Sept. | SYSMED - Praxis für systemische Medizin

YOGA UND KREBS

Yoga hilft uns zu heilen, was nicht ausgehalten werden muss und auszuhalten, was nicht geheilt werden kann. B.K.S. Iyengar
Anmeldung abgeschlossen
YOGA UND KREBS

Zeit & Ort

01. Sept. 2020, 11:00
SYSMED - Praxis für systemische Medizin, Hirschstraße 67-69, 64653 Lorsch, Deutschland

Über die Veranstaltung

YOGA - GANESH - BERGSTRASSE bietet speziell für Menschen mit einer Krebserkrankung einen fachspezifisch zugeschnittenen 10-wöchigen Yogakurs an.

Wenn man die Diagnose Krebs erhalten hat, ändert sich unweigerlich das Leben. Hinzu kommen die Nebenwirkungen der Therapie, die die Lebensqualität stark beeinträchtigen. Qualifiziertes Yoga für Krebspatienten kann hierbei nicht nur Linderung bei den Nebenwirkungen erzielen, sondern kann auch zu einem besseren Umgang mit der Krankheit verhelfen. 

Dafür wurde ich ausgebildet. 

Gleichsam war ich einst mehrfach selbst schwer an Krebs erkrankt und fand in verschiedenen Wegen, hilfreiche Werkzeuge, aus der Krankheit zu finden. Yoga war nach und nach ein wichtiger Teil geworden. 

Es ist mir ein Herzenswunsch meine Erfahrung weitergeben zu können.

YOGA für Krebspatienten kann Ihnen sowohl während, als auch nach der Behandlung zu neuer Kraft verhelfen.

YOGA kann Ihnen den Fokus neu setzen und ihnen die Kraft und die Zuversicht verleihen, dem Kampf gegen den Krebs und dessen Nebenwirkungen besser entgegentreten zu können.

YOGA und KREBS verbindet erstmals das medizinische Wissen über Krebserkrankungen mit der Wissenschaft des Yoga zu einem gezielten Konzept, das bereits viele Patienten erfahren konnten

Yoga bei Krebs berücksichtigt ihre Therapiestadien, wie Chemo- und Strahlenbehandlung

- ist auf ihre besondere psychische und emotionale Verfassung zugeschnitten

- berücksichtigt typische Nebenwirkungen, wie Fatique, Lymphabfluss-Probleme, Osteoporose etc.

- unterstützt Patienten wieder zu neuer Kraft und Flexibilität zu finden und Vertrauen in den eigenen Körper   aufzubauen

- stimuliert das Immunsystem und wird von qualifizierten Coaches unterrichtet 

Wir befinden uns in einer geschlossenen Atmosphäre unter Auschluss öffentlicher Einblicke, sodass Sie Ihren persönlichen Bedürfnissen nachkommen können.

In Zusammenarbeit mit der Universitätsklinik Heidelberg, Fachbereich "OnkoAktiv" und Gabi Kammler, Ausbilderin für "YogaundKrebs", werde ich Sie mit bestem Wissen und Gewissen begleiten.

Die Kursgebühr für einen 10-Wochen-Block à 1 Stunde beträgt 180 €. 

Die Unterrichtsgröße beträgt maximal 6 Teilnehmer.

Der Kursbeginnn ist am Dienstag, den 01. September 2020 von 11:00 Uhr-12:00 Uhr in den Räumen der "Systemischen Praxis“ Sysmed in Lorsch.

Anmeldung über snh@diagnose-krebs.info oder unter 0175/98 30 218 oder auch

Praxis Sysmed: Tel: 06251-98 70 300 info@sysmed-lorsch.de

https://sysmed-lorsch.de

Vielen Dank und herzliche yogische Grüße 

Yoga-Ganesh-Bergstraße

Sarah Nadine Herrwerth

Anmeldung abgeschlossen

Diese Veranstaltung teilen